NEWS: Kinder schmieden Zukunft: Kindercamp-Aktion der „Heinz Hoenig -SCHMIEDE- gemeinnützigen UG“

Fernseh-Beitrag bei "Brisant"

Nach zwölfjähriger erfolgreicher Arbeit mit psychisch traumatisierten Kindern auf Mallorca und im mitteldeutschen Harzgebirge werde ich nun meine Arbeit in meiner eigens dafür gegründeten gemeinnützigen Unternehmergesellschaft weiterführen.

Es war und ist nach wie vor mein Wunsch, traumatisierten Kindern den ersten Meter wieder zu geben, die Orientierung und vor allem Dingen den Mut.

Dazu werde ich, gemeinsam mit Fachleuten wie Pädagogen, Ärzte, Handwerksmeister/innen, Künstler, Tierbetreuer, Oma und Opas, die Herz, Verstand und Erfahrung haben, Kindercamps durchführen. In diesen Maßnahmen werden die Kinder vor allem Handwerk und Theater erleben und mitgestalten, um dadurch ihr Selbstvertrauen für die nächsten Meter im Leben wieder zu finden. Die von Kindern selbstgemachte Suppe in der sogenannten „Gulaschkanone" bleibt ein unvergessliches Erlebnis.

Diese Maßnahmen werden über die Heinz Hoenig Schmiede gUG finanziert, die sich auch über Spenden und den Verkauf des Friedensnagels, aus der extra dafür eingerichteten Hoenigschmiede, finanziert.

In diesem Sinne grüßt Sie herzlich

Heinz Hoenig